Praxis für Logopädie / Parkinsonpraxis

Dina Roos

Logopädin, LSVT®-Therapeutin

Schwerpunkt Neurologie / Onkologie

LSVT®-LOUD: Stimm-, Sprech, und Schlucktherapie bei Morbus Parkinson

Schluckstörungen im Erwachsenen- und Kindesalter

Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen im Erwachsenenalter

Termine in der Praxis und Hausbesuche in Zusammenarbeit mit meinen Kooperationspartnerinnen.

Mit dem Ziel bestmöglicher Betreuung betroffener Patienten besteht eine gute Zusammenarbeit mit ebenfalls entsprechend spezialisierten Praxen.


Über mich

Ausbildung, Zusatzausbildungen und Fortbildungen:

• 1997 – 2000 Ausbildung zur Logopädin an der Caritasklinik St. Theresia in Saarbrücken
 

Sprachen:

• Deutsch
• Englisch
 

Zusatzausbildungen:

• Zertifizierte LSVT®-Therapeutin (LSVT® = Lee Silverman Voice Treatment)
• Orofaziale Regulationstherapie nach Dr. Castillo Morales
• Neurologische Reorganisation nach B.Padovan
• Diagnostik und Therapie frühkindlicher Sprachentwicklungsstörungen nach Barbara Zollinger
• Spezialisierung im Bereich Schluckstörungen an der Northwestern University in Chicago bei Dr. Jeri Logemann
• Trachealkanülenmanagement
• Ess- und Fütterungsstörungen im Säuglings-Kleinkind- und Kindesalter

 

Schwerpunkte:

LSVT®

Stimm-, bzw. Sprechtherapie bei Morbus Parkinson!

Dysphagien

Schluckstörungen mit und ohne Trachealkanüle

Aphasien

Sprachstörungen nach abgeschlossenem Spracherwerb im Erwachsenenalter

Dysarthrien

Artikulationsstörungen nach abgeschlossenem Spracherwerb

Sprechapraxien

Störung der Handlungsplanung beim Sprechen, die sich auf die Sprechmotorik und deren geplante Bewegung auswirkt.

Fazialisparesen

Gesichtslähmungen

Ess- und Fütterungsstörungen im Säuglings-Kleinkind- und Kindesalter

 
(Grundsätzlich können Logopäden alle Störungsbilder therapieren)
 

Supervision in der Dysphagietherapie mit / ohne Trachealkanüle:

Seit vielen Jahren betreue ich in meiner Praxis überwiegend Patienten mit Dysphagien (neurologisch und onkologisch). Ich hatte das Glück, mich sowohl in Deutschland als auch in den USA in diesem Bereich spezialisieren zu können. Meine Praxis betreut heute Patienten mit schwersten Dysphagien mit und ohne Trachealkanüle. Wenn Sie Fragen zur Behandlung dieser Störungsbilder haben oder sich in der Behandlung unsicher fühlen, unterstütze ich Sie gerne – auch mit fortlaufender Supervision. Fragen Sie einfach unverbindlich an.
 
 

Meine Kontaktdaten:

Praxis Dina Roos
Kanalstr. 4a
85774 Unterföhring
Deutschland
Telefon 089 – 996 293 05
Mobil 0173 – 434 6175
Fax 089 – 55 05 93 97

roos.logopaedie@yahoo.com


FREIE MITARBEITER