Oft wird Aspiration beschrieben als ‘Einatmen von Nahrung oder Getränken’, als ein ‘etwas in den falschen Hals bekommen’ oder einfach ‘Verschlucken’. Oft hört man auch die Definition „Abrutschen in die Lunge“.

Die Medizinische Definition von Aspiration ist ein “Abrutschen zu schluckender Konsistenzen unterhalb der Stimmlippen”.

Hierzu die Erklärung: die Stimmlippen liegen im Kehlkopf. Der Kehlkopf wiederum ist der Eingang zur Luftröhre. Wenn etwas, das in die Speiseröhre gehört im Eingangsbereich der Luftröhre landet und durch die Stimmlippen (auch Stimmbänder) hindurch rutscht, spricht man von Aspiration.